Inventur für Anlagegüter



Inventur in GDI WAWI für GDI Anlagenbuchhaltung

Inhalt
Die Anlagenbuchhaltung ist um die Möglichkeit einer Inventurverwaltung erweitert worden.
Diese Inventuren können zentral oder auch in Niederlassungen durchgeführt werden.
In der GDI WAWI gibt es ein Zusatztool welches alle diese Aufgaben übernimmt.
Die Daten aus der Anlagenbuchhaltung (Erweitert um Inventurfelder wie Soll-, Istmenge, Inventurnotiz usw.)
können direkt von der Datenbank oder per Übergabedatei übertragen werden. In der Wawi gibt es dann über Selektionen
die Möglichkeit, diese Daten an Niederlassungen zu verteilen und von dort wieder einzulesen.
Die Rückübertragung in die Anlagenbuchhaltung erfolgt über den Datenimport(XML) dieser.


Vorraussetzungen

  • GDI Warenwirtschaft ab Version 2.3
  • Für den Ablauf sind folgende GDI Module notwendig
    WAWI - Freie Masken
    WAWI - Inventurmodul