Speditionsaufträge

Speditionsaufträge mit GDI WAWI

Inhalt
Für den Transport von Waren mussten aus den GDI Belegen entsprechende Transportaufträge generiert werden.
Neben der Tagesgenauigkeit war eine entsprechende Auftragsveränderung notwendig, wenn Transportaufträge nicht
fristgerecht realisiert wurden. Dieser permanente Abgleich hatte automatisch zu erfolgen.
Um das gesamte System (Wechsel von Transportunternehmen) variabel zu halten wurde die Verandart von GDI
entsprechend erweitert. Bedienerseitig kann dort neben der Adressierung auch festgelegt werden ob, die Transportaufträge
per Fax oder Email erstellt werden. Darüber hinaus können die Aufträge auch in elektronischer Form versendet werden.
Es gibt hierfür mit Speditionsunternehmen Datenschnittstellen.


Vorraussetzungen

  • GDI Warenwirtschaft ab Version 2.3
  • Für den Ablauf sind folgende GDI Module notwendig
    WAWI - Warenausgang
    WAWI - Freie Masken